FANDOM


Die Yirks sind eine parasitäre Spezies von einem Planeten, der weit entfernt von der Erde liegt. Sie kontrollieren andere Spezies, indem sie durch ihre Ohren (oder vergleichbares; nicht alle Spezies sind den Menschen anatomisch so ähnlich wie die Hork-Bajirs) in ihr Gehirn eindringen, und so sämtliche Körperteile, Gefühle, Organe und Empfindungen ihres Wirtskörpers kontrollieren. Alle drei Tage müssen sie diesen jedoch verlassen, um im Yirkpool Kandronastrahlen zu tanken.